Unser Approach - der 4A-Ansatz


 

Der “4 A-Ansatz” bietet die Grundlage und Struktur für unsere Projekte. Er fasst den gesamten Projektzyklus übersichtlich zusammen und bietet dadurch fortlaufende Transparenz für unsere Kunden.

 

Weitere Charakteristiken:

 

  • speziell für Projekte im Bereich Veränderungsmanagement entwickelt
  • kann beliebig an die aktuellsten Themen angepasst bzw. erweitert werden
  • verusacht keine Blockaden im laufenden oder künftigen Betrieb
  • lässt den Aufbau verschiedener Anforderungen aufeinander zu
  • unterstützt System- und Prozessvorbereitungen auf weitere Themen: z.B. heute Dodd Frank, morgen EMIR etc.

 

Das Change Management ist angewiesen auf eine fundierte Grundlagenanalyse (Analysis Phase), eine gründliche Konzeptentwicklung und -umsetzung (Adaptation Phase), eine solide Überprüfung und Kontrolle der Neuerungen (Affirmation Phase) und letztlich auf einen effizienten Verabschiedungsprozess mit dem “Veränderungsverursacher” (Gesetzgeber, Senior Management, Geschäftspartner etc.) (Accreditation Phase).

 

Für weitere Informationen, bitte kontaktieren Sie uns.